Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Schulpraktika

Lehramt an Gymnasien und Sekundarschulen

Auf der Grundlage der Verordnung zur Ersten Staatsprüfung für Lehrämter des Landes Sachsen-Anhalt, den Studienordnungen und der „Ordnung der schulpraktischen Ausbildung für Lehrämter" der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben Studierende für das Lehramt an Gymnasien und Sekundarschulen folgende Schulpraktika nachzuweisen:

SPÜ - Schulpraktische Übungen

  • Dauer: 1 Semester pro Unterrichtsfach im Grundstudium. Die schulpraktischen Übungen sind integriert in folgende Module: Lehramt Gymnasium FD 2, Lehramt Sekundarschule FD 2. Die schulpraktischen Übungen für die Studierenden Lehramt Grundschule werden am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik organisiert.

SP 1 - Orientierungspraktikum

  • Dauer: 2 Wochen mit mindestens 30 Stunden Hospitation
  • während des Grundstudiums und vor dem 2. Semester

SP 2 - Schulpraktikum

  • Dauer: mindestens 4 Wochen
  • Hospitation pro Fach 10 Stunden
  • Unterricht pro Fach 10 Stunden
  • jedes weitere Fach ebenfalls 10 Stunden Hospitation und 10 Stunden Unterricht
  • kann schulformungebunden oder im Ausland absolviert werden

SP 3 - Schulpraktikum

  • Dauer: mindestens 4 Wochen
  • Hospitation pro Fach 20 Stunden
  • Unterricht pro Fach 15 Stunden
  • jedes weitere Fach ebenfalls 20 Stunden Hospitation und 15 Stunden Unterricht
  • muss schulformgebunden am Gymnasium bzw. an einer Sekundarschule durchgeführt werden

Vermittlung der Schulen durch das Praktikumsamt

Für das Schulpraktikum SP 2 und SP 3 erfolgt die Vermittlung einer Praktikumsschule seitens des Praktikumsamtes für die Stadt Halle, den Saalkreis und Umgebung (Merseburg, Eisleben, Weißenfels). Hierzu ist die Anmeldung zum Schulpraktikum SP 2 oder SP 3 termingerecht im Praktikumsamt einzureichen. Durch die jeweiligen Fachdidaktiken ist auf dem Anmeldeformular durch Stempel und Unterschrift zu bestätigen, dass alle Voraussetzungen (Orientierungspraktikum, absolvierte SPÜ, ggf. Zwischenprüfung laut Studien-/Prüfungsordnung) zum 1. Schulpraktikum (SP 2) gegeben sind. Sollte das SP 2 und / oder SP 3 außerhalb von Halle und Umgebung durchgeführt werden, ist ebenfalls die Zustimmung der Fachdidaktiken notwendig.

Anmeldefristen

  • Für ein Praktikum im Februar / März: Anmeldung bis 31. Oktober des Vorjahres
  • Für ein Praktikum im September / Oktober: Anmeldung bis 30. April des Jahres

Anmeldeformulare

  • Anmeldung zum Schulpraktikum
  • Praktikumsbescheinigung

Praktikum wird selbständig organisiert. Studentinnen und Studenten, die eine Praktikumsschule außerhalb vom Vermittlungsbereich wählen, müssen die notwendigen organisatorischen Maßnahmen selbst vornehmen. In diesen Fällen haben die Studierenden neben der Anmeldung zum Schulpraktikum auch eine Bestätigung der Schule termingerecht im Praktikumsamt einzureichen.

Anmeldefristen

  • Für ein Praktikum im Februar / März: Anmeldung bis 30. November des Vorjahres
  • Für ein Praktikum im September / Oktober: Anmeldung bis 31. Mai des Jahres

Anmeldeformulare

  • Anmeldung zum Schulpraktikum
  • Anschreiben an die Schulleiter und Bestätigung der Schule (nur verwenden, wenn Praktikumsschule durch Studierende selbst organisiert wird)
  • Praktikumsbescheinigung
  • Die Praktika werden während der vorlesungsfreien Zeit grundsätzlich für beide Unterrichtsfächer absolviert.

Voraussetzung für die Anmeldung zum 2. Schulpraktikum (SP 3) ist für beide Lehrämter das erfolgreich absolvierte 1. Schulpraktikum (SP 2). Die vollständig ausgefüllten Praktikumsbescheinigungen sind bis spätestens vor Beginn des 2. Schulpraktikums zur Bestätigung vorzulegen.


Lehramt an Grundschulen

Auf der Grundlage der Verordnung zur Ersten Staatsprüfung für Lehrämter des Landes Sachsen-Anhalt, den Studienordnungen und der „Ordnung der schulpraktischen Ausbildung für Lehrämter" der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben Studierende für das Lehramt an Grundschulen folgende Schulpraktika nachzuweisen:

SPÜ - Schulpraktische Übungen

  • Dauer: 1 Semester in der Regel in drei Unterrichtsfächern

SP 1 - Orientierungspraktikum

  • Dauer: 2 Wochen mit mindestens 30 Stunden Hospitation
  • in der Regel vor dem 2. Semester

SP 2 - Schulpraktikum

  • Dauer: 3 Wochen
  • Hospitation insgesamt 45 Stunden
  • Unterricht insgesamt 15 Stunden
  • Deutsch 5 Stunden
  • Mathematik 5 Stunden
  • Drittfach 5 Stunden (jedes weitere Fach ebenfalls 5 Stunden)

SP 3 - Schulpraktikum

  • Dauer: 4 Wochen
  • Hospitation insgesamt 40 Stunden
  • Unterricht insgesamt 30 Stunden
  • Deutsch 10 Stunden
  • Mathematik 10 Stunden
  • Drittfach 10 Stunden (jedes weitere Fach ebenfalls 10 Stunden)

Studentinnen und Studenten für das Lehramt an Grundschulen müssen sich die Praktikumsplätze an den Schulen in und außerhalb von Halle selbständig organisieren.Dazu ist neben der Anmeldung zum Schulpraktikum auch die Bestätigung der Schule sowie der Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an den SPÜ (Testatschein) in mindestens zwei Fächern termingerecht im Praktikumsamt einzureichen.

Anmeldefristen

  • Für ein Praktikum im Februar / März: Anmeldung bis 30. November des Vorjahres
  • Für ein Praktikum im September / Oktober: Anmeldung bis 31. Mai des Jahres

Anmeldeformulare

  • Anmeldung zum Schulpraktikum
  • Anschreiben an die Schulleiter und Bestätigung der Schule
  • Praktikumsbescheinigung

Die Praktika werden in der Regel schulformbezogen und während der vorlesungsfreien Zeit absolviert.Voraussetzung für die Anmeldung zum 2. Schulpraktikum (SP 3) ist das erfolgreich absolvierte 1. Schulpraktikum (SP 2) und der Nachweis der SPÜ in allen 3 bzw. 4 Fächern.Die vollständig ausgefüllte Praktikumsbescheinigung ist bis spätestens vor Beginn des 2. Schulpraktikums zur Bestätigung vorzulegen.


Informationen zu allen Praktika im Lehramtsstudium finden Sie auf den Seiten des Praktikumsbüros im Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) unter:

www.zlb.uni-halle.de/praktika

Universitätsplatz 11
06108 Halle
Tel. 0345/5521727

Die für die Durchführung der verschiedenen Schulpraktika verbindliche Praktikumsordnung mit Informationen zu Umfang und Inhalt der Schulpraktika finden Sie hier.
SPOrdnung.pdf (44,4 KB)  vom 17.04.2008

Zum Seitenanfang