Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Modularisiertes Studium

Sehr verehrte Studierende,

auf dieser Seite finden Sie die vollständige Modulübersicht für Ihren Studiengang.
Für Ihre Studienplanung gehen Sie am besten so vor, dass Sie die geforderte Zahl der Module anteilig auf Ihre Regelstudienzeit verteilen. Für Studierende des Lehramts Gymnasium (insgesamt 18 Module) bedeutet das, dass bei gleichmäßiger Verteilung im Verlauf von neun Semestern pro Semester zwei Module zu absolvieren sind. Berücksichtigen Sie bei der Verteilung der Module, dass sich durch Auslandsaufenthalte, Examensvorbereitung oder gegebenenfalls Krankheit für das eine oder andere Semester Besonderheiten ergeben können und versuchen Sie von daher, "ein Polster anzulegen".

Bedenken Sie weiterhin, dass die Biblische Theologie "die Seele der ganzen Theologie" (OT 16) darstellt, weshalb die erfolgreich absolvierten Module der Biblischen Theologie beispielsweise Voraussetzung für das ab dem dritten Semester mögliche Studium der Systematischen Theologie sind. Achten Sie bei Ihrer Studienplanung des Weiteren auf die Häufigkeit, in der das betreffende Modul angeboten wird (Angebotsturnus). Dieser zweite Hinweis ist nicht zuletzt im Blick auf ihre schulischen Praktika von Bedeutung.

Eine sinnvolle Möglichkeit, Ihr Studium zu strukturieren, sähe etwa so aus:

Sie wählen im ersten Semester insgesamt zwei bzw., wenn möglich, drei Module aus den Bereichen Biblische Theologie und/oder Praktische Theologie.

(1) Beispiel: Modul Bibelwissenschaften und Modul Exegese des
Alten Testaments

(2) Beispiel: Modul Bibelwissenschaften und Modul Fachdidaktik I

(3) Beispiel: Modul Kirchengeschichte I und Modul Fachdidaktik I

Sie schreiben sich in die entsprechenden Veranstaltungen ein (per StudIP) und nehmen dazu Kontakt mit den jeweiligen Dozierenden auf.

Bei allgemeinen Fragen zur Studienplanung stehen Ihnen die Lehrenden des Instituts sehr gerne mit Rat und Tat als Ansprechpartner zur Verfügung.
Mit bestimmten Modulprüfungen erwerben Sie bereits Anteile Ihrer Staatsexamensnote. Dies hat den Vorteil, dass Sie auf dem Weg durch Ihr Studium bereits ein gutes „Polster“ an Leistungen sammeln können. Die gesammelten Modulprüfungsleistungen werden 70 % Ihrer Staatsexamensnote ausmachen.

Viel Freude, Erfolg und Gottes Segen beim Studium wünschen Ihnen die Lehrenden des Instituts.

Anmeldung zur Modulleistung
Anmeldung zur Modulleistung.pdf (28,9 KB)  vom 04.07.2008

Selbstständigkeitserklärung für Hausarbeiten
Selbstständigkeitserklärung.pdf (16,2 KB)  vom 11.01.2012

Zum Seitenanfang