Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Kirchliche Unterrichtserlaubnis

Informationen zur kirchlichen Unterrichtserlaubnis (Missio Canonica) im Bistum Magdeburg

Voraussetzung zur Erteilung von Katholischem Religionsunterricht im Staatsdienst ist die entsprechende fachliche Qualifikation, die durch das mit dem 1. Staatsexamen abgeschlossene Hochschulstudium erlangt wird. Außerdem müssen katholische Religionslehrer die Missio Canonica bzw. für das Referendariat vor der 2. Staatsprüfung die sogenannte vorläufige Unterrichtserlaubnis besitzen, die auf  Antrag durch den jeweiligen Ortsbischof verliehen wird.

Über die Voraussetzungen, die dabei durch die Antragsteller/-innen im Bistum Magdeburg erfüllt werden müssen, informiert das Bistum auf seiner Homepage hier   

Zum Seitenanfang