Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Lehramt Sekundar- und Förderschule - Katholische Religion

Allgemeine Informationen/Zugangsvoraussetzungen

Katholische Theologie studieren bedeutet, sich argumentierend und analysierend mit den Inhalten christlichen Glaubens und den Grundüberzeugungen christlicher Lebensführung auseinanderzusetzen. Dabei kommt insbesondere auch dem Studium der Schriften der Bibel und der Quellen der Kirchengeschichte Bedeutung zu. Beim Lehramtstudium steht außerdem die Frage einer angemessenen Vermittlung dieser Auseinandersetzung im Schulunterricht im Vordergrund.
Das Unterrichtsfach Katholische  Religion kann als drittes Unterrichtsfach für die Grundschule studiert werden. Die Immatrikulation ist zum Sommer- und Wintersemester möglich.
Für die Zulassung zum Studium wird die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife vorausgesetzt oder eine vom Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt anerkannte Zugangsberechtigung.

Den Flyer für das Studium Lehramt Sekundarschule - Katholische Religion finden Sie hier:
Katholische Religion - LA Sek.pdf (454,4 KB)  vom 06.03.2018

Studium - Modulübersicht

Studienfachübersicht ab Immatrikulation WS 2018_19
A_13076_aktuell_Studienfachübersicht_Sek.pdf (108 KB)  vom 21.01.2020


A_13077_aktuell_Studienfachübersicht FÖ-Sek.pdf (108 KB)  vom 21.01.2020

Modulbeschreibungen ab Immatrikulation 2018/19
MH_13076_aktuell_Sek.pdf (157,6 KB)  vom 21.01.2020


MH_13077_aktuell_FÖ-Sek.pdf (157,7 KB)  vom 21.01.2020

Modulbeschreibungen ab Immatrikulation 2014/15
Modulbeschreibung Kath. Religion LAS 60_0414.pdf (292,8 KB)  vom 08.05.2014

Modulbeschreibungen KathTheol Sekundarschule
Modulbeschreibungen Kath. Religion LAS 60 _0312.pdf (247,9 KB)  vom 13.01.2011

Fachspezifische Bestimmungen

Weitere Informationen

Informationen zur Bewerbung für einen Studienplatz, Fächerkombinationen und zur Immatrikulation finden Sie bei der Allgemeinen Studienberatung der Martin-Luther-Universität.

Weitere Informationen zum Berufsfeld Katholische(r) Religionslehrer(in) finden Sie

Zum Seitenanfang