Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Lehr- und Vortragstätigkeit

Lehrveranstaltungen

WS 2014/15

Vorlesung: Gott und Identität - Streiflichter antiker Gottesvorstellungen

Seminar: Zeitkonstruktion und Text - Eine Annäherung an literarische Zeitphänomene

SoSe 2015

Vorlesung: Einleitung in das Alte Testament: Gedanken über den literarischen Aufbau und das Gottes- und Menschenbild der Tora (mit einem Blick auf die Schriftprophetie)

Seminar: Methoden der Bibelwissenschaft

WS 2015/16

Vorlesung: Christologie des Neuen Testaments

Seminar: Wenn Welten aufeinanderprallen - eine Annäherung an die Apokalyptik des Frühjudentums und des frühen Christentums

SoSe 2016

Vorlesung: Einleitung in das Alte Testament: Gedanken über den  literarischen Aufbau und das Gottes- und Menschenbild der Tora (mit  einem Blick auf die Schriftprophetie)

Seminar: Methoden der Bibelwissenschaft

WS 2016/17

Vorlesung: Christologie des Neuen Testaments

Seminar: Ein Blick auf die The-Parting-of-the-Ways-Diskussion

Gastvorträge

26. Januar 2015: Gastvortrag von Prof. Dr. K.-W. Niebuhr (Universität Jena) zum Thema "Walter Grundmann: Neutestamentler und Deutscher Christ"

19. Juni 2015: Gastvortrag von Dr. Thomas J. Kraus (Universität Zürich) zum Thema "Chancen und Grenzen der Textkritik"

12. Januar 2016: Gastvortrag von Dr. Julia Snyder (University of Edinburgh) zum Thema "Language and Identity"

Januar/Februar 2016: Gastvortrag von Dr. des. Elisabeth Lorenz (Universität Regensburg) zum Thema "Die Botschaft Gottes. Der Umgang mit der Heiligen Schrift zwischen 1933-1945"

Juni 2016: Gastvortrag von Prof. Dr. Janet Spittler (University of Virginia) zum Thema "Miracles in Early Christianity"

Juni 2016: Workshop "Petrusevangelium"

November 2016: Gastvortrag von Dr. Philipp Augustin (Universität Berlin) zum Thema "Die Juden im Petrusevangelium"

Vortragstätigkeit

Vorträge auf Fachtagungen:

21.November 2014: Vortrag auf der Kooperationstagung "Frühes Christentum in Kleinasien"der Goethe-Universität Frankfurt a.M. (Prof. Dr. Stefan Alkier) und der Universität Regensburg (Prof. Dr. Tobias Nicklas) zum Thema  "Zeit und Politik – Die Zeitkonstruktion in der Johannesoffenbarung im Spannungsfeld zwischen synchroner und diachroner Zeitwahrnehmung".

18.-20. Februar 2015: Vortrag auf der internationale Tagung „Fragmentary Evidence and Shadowy Characters: The Search for Early Christian Groups and Movements“ an der Universität Leuven (Belgien) zum Thema "Gegnerkonstruktion und Sendschreibenhermeneutik. Die Rolle der Nikolaiten für das Verständnis der Offenbarung".

05. Mai 2015: Vortrag in der Sozietät des Lehrstuhls für Neues Testament (Prof. Dr. Udo Schnelle) an der Theologischen Fakultät der Marin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum Thema "Der Trost der Witwe"

03. Juli: Vortrag an der Universität Regensburg zum Thema "Die Nachgeschichte der Witwen-Tora"

25.-27. Juli 2015: Vortrag auf dem Colloquium Biblicum Lovaniense (Belgien) mit dem Thema "Im Himmel kein Platz?—Das virtuelle Raumkonzept der Johannesoffenbarung"

24.-25. September 2015: Vortrag auf der Tagung "Making Ends Meet" (Wien) zum Thema "Utopia and the construction of identity: Thoughts about the authority of Israel’s scriptures in the Book of Revelation"

01.-04. Oktober 2015: Vortrag auf dem Annual Meeting on Christian Origins(CISSR) in Bertinoro (Italien) zum Thema "How jewish is the revelation of peter?)

15-17. Oktober 2015: Vortrag auf dem international postgraduate seminar in Leuven zum Thema: "Justice in Luke and the reception of Maleachi. A controversal debate about Luke's widows."

05-06. November 2015: Vortrag auf der Annual Conference of the Centre for Biblical Studies, Babes-Bolyai University Cluj, Romania "Religion and Politics - The Politics of Scriptures" zum Thema "ethics and politics in the revelation of peter"

13. Mai 2016: Vortrag auf dem Regensburger Arbeitstag zur Petrusapokalypse zum Thema "Reading the Apocalypse of Peter in Alexandria"

2. Juli 2016: Vortrag auf dem Treffen der Bayrischen Neutestamentler(innen) zum Thema "Die Identitätsgeschichte der Offenbarung"

29. September - 01. Oktober 2016: Vortrag auf dem Annual Meeting on Christian Origins(CISSR) in Bertinoro (Italien) zum Thema "Widows in Early Christianity and in the gospel of Luke")

19.-22. November: Vortrag im Seminar "Construction of Christian Identities" des SBL Meeting 2016 (San Antonio) zum Thema "Widows and the Question of Identity - Rev 18 between Israel's Scriptures and Greco-Roman Stereotypes"

10-12. Februar 2017: Wibilex Scheibwerkstatt Hermeneutik in Basel

Vorträge im Bereich Bildung, Kunst und Kultur:

11. Oktober 2014: Eröffnung der Vernissage "Zeichen für das Ende dieser  Zeit", in der der BRAND-Sanierung e.V. unter Leitung von Frau Christina  Simon mit dem Vortrag "Wilde, Kunst und Johannes von Patmos".

26. März 2015: Vortrag auf der Veranstaltung "KulturSatt" in Kooperation zwischen der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg und dem Theater Magdeburg. (Veranstaltung kurzfristig abgesagt)

15. April 2015: Vortrag im Rahmen der Priesterforbildung der Diözese Magedburg zum Thema "Der Gott des Krieges - Die Wurzel des Heiligen Krieges"

07. Mai 2015: Podiumsdiskussion "Glauben wir an den selben Gott?" an der Hochschulgemeinde der Universität Magdeburg

27. Juni 2015: Vortrag auf dem Tag der Akademie zum Thema "Die Welt der Apokalypsen"

05.-07. Oktober 2016: Seminar auf dem Religionslehrertag in Trier

09. November 2016: Vortrag im Rahmen der Dekanatsfortbildung der Diözese Magdeburg zum Thema "Reformen in der Kirche und die Biblische Theologie"

Zum Seitenanfang